Leistungsspange der Jugendfeuerwehren 05.07.2018

Die Feuerwehr der Gemeinde Kirchlengern richtet am Samstag, 7. Juli, in und an der Erich Kästner Gesamtschule die Leistungsspange der Jugendfeuerwehren aus. Nach Angaben von Jugendleiter Timo Bauer nehmen insgesamt 13 Jugendfeuerwehren und zwei Gruppen aus Kirchlengern teil. Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück von 7.30 bis 8.30 Uhr in der Cafeteria der Schule. Der eigentliche Wettbewerb dauert von 9 bis 13.30, ehe sich die Verleihung der Leistungsspange anschließt. Absolviert werden müssen von allen Gruppen, die jeweils aus neun Personen bestehen, eine Schnelligkeitsübung, Löschangriff, Ausfüllen eines Fragebogens, Kugelstoßen und ein Staffellauf über 1.500 Meter.